1024 683 Mrs. Wald & Co
Brücken Waldundco Schwetzinger Schloss

Brücken

Letztens habe ich meine eigene kleine virtuelle Gartenreise unternommen –  ich habe mir die Bilder angesehen von den Gärten und Parks, die ich in den letzten  Jahren besucht habe. Dabei ist mir folgendes aufgefallen: 1. Ich habe über so vieles noch nicht geschrieben, was ich mit euch teilen wollte. 2. Irgendwie habe ich es mit Brücken….. 🙂 Lach… Kommt mit in meine kleine virtuelle Reise, um die Vielfalt von Brücken in Gärten und Parkanlagen zu erleben, die ich in den letzten Jahren fotografiert habe.

Die Aufgabe, Bäche und Flüsse zu überqueren stellte sich jedenfalls schon den ersten Sammlern und Jägern. Die Disziplin des Brückenbaus begann dort, wo die Spannweite eines umgelegten Baumes nicht ausreichte, um das Problem zu lösen (Jaeger, 2007). In Gärten und Parkanlagen werden oft bewusst “Hindernisse” geschaffen, um verschiedene Bereiche zu gestalten.

In Gärten und Parks werden Brücken auch aus Prestige Objekte eingesetzt. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Wörlitzer Park, wo die Brücke als eine Integration technischer Errungenschaften, als Ausdruck eines ungebrochenen Modernitätsstrebens erbaut wurden. In diesem Park wird die Entwicklungsgeschichte im Brückenbau wiedergespiegelt, mit deren Formen und Konstruktionen, sogar aus verschiedenen Teilen der Welt.

Klein (2014) hat ein Essay  über Brücken geschrieben mit dem Titel Metaphorisch-symbolisches Potenzial. Klein beschriebt:

“wo Brücken verbinden, Brücken kann man hinter sich lassen: Das Bauwerk muss für viele Metaphern herhalten. Denn die Brücke ist nicht nur eine funktionale Konstruktion. Philosophie und Literatur schreiben ihr einen ästhetischen Wert und eine politisch-gesellschaftliche Funktion zu.” (Klein, 2014:1)

Zum Thema Brücken hat Jaeger es gut formuliert:

“Der Wunsch, von hier nach dort zu kommen, liegt in der Sehnsucht des Menschen begründet. Die Brücke ist Sinnbild dieses Verlangens und Symbol zugleich und deshalb Gegenstand von Sprichworten und Dichtungen, von Liedern, Gemälden und Filmen. Das Wort „Brücke“ bezeichnet ein Konstrukt zur Überwindung eines Hindernisses, hat aber nicht weniger Bedeutung im übertragenen, bildhaften Zusammenhang.” (2007:1)

Ich liebe Brücken. Wenn ich eine im Garten oder Park sehe sind die Brücken für mich so eine Art Ziel. Ich gehe rüber, bleibe in der Mitte stehen, und schau mich erst einmal um – dann freue ich mich auf das, was mich auf der anderen Seite erwartet. Die Vielfalt dieser Mini-Bauwerke begeistert mich: Die Konstruktionsweise, Materialverwendung, Formen, Farben, Materialien und Details. Da kommt wohl die Architektin in mir wieder durch ;-).


Schlosspark Schwetzingen, Deutschland

Die Brücken in diesem Park haben alle einen bestimmten Stil und sind aus einer weiss gestrichenen Holzkonstruktion. Sie erzeugen einen tollen Kontrast zu dem hauptsächlich mit Grünpflanzen angelegten Schlosspark. Die Brücken sind schon aus der Ferne sichtbar und schöne Anlaufpunkte. Richtige Hingucker – eine klar sichtbare Einladung, den Park weiter zu erkunden.

Hier geht´s zur Webseite vom Schlossgarten Schwetzingen.


RHS Garten Wisley, England

Puhhh, als ich Wisley besuchte, war mir nicht bewusst, dass der Garten so groß ist! Wisley hat einen bestimmten Brückenstil aus Holz, der sich durch den ganzen Garten oder “riesiges Gelände” durchzieht und verschiedene Gartenbereiche verbindet.

 

bridge wisley rhs garden

Wisley RHS Garden

Hier geht´s zur Webseite vom RHS Garten Wisley.  Viel Zeit mitbringen, wenn ihr einen Besuch einplant !


Scotney Castle, England

Als ich hier zu Besuch war, wurde gerade eine Hochzeit vorbereitet. Ein wunderschönes und romantisches Plätzchen. Hier muss man echt gucken, dass man sich nicht zu neugierig über die Brückenmauer lehnt 🙂 ist ein bisschen niedrig.

Scotney Castle National TrustHier die Webseite von Scotney Castle.


Sheffield Park, England

Dieser Park wurde so angelegt, dass man von dem gotischen Anwesen auf dem Hügel in eine Art Valley herunterschaut auf verschiedene angelegte Ebenen. Ganz unten ist ein schmaler, langgezogener See, der jedoch vom Haus aussieht wie ein Fluss. Das ist die optische Täuschung, die mein Lieblings – “Grand” Landschaftsplaner Capeabilty Brown vor 300 Jahren sich so ausgedacht hat ! Genialer Kopf.

Wer den ganzen Park, oder sogar nur einen Teil sehen möchte, braucht Zeit ! Sheffiled Park National Trust

 

Sheffield Park National TrustHier ist die Webseite vom Sheffield Park.


Merriments, England

Merriments ist ein wunderschönes Gartencenter mit einer Art Showgarten nebenan. Dieser Garten zeigt viele verschiedene Arten von Materialien im Gartenbau. Zudem gibt es verschieden kleine Bereiche, wie Birkengarten, Rockary Steingarten, Walled Garten, verschiedene Arten von Gehwegen. Super für Inspiration zum Anlegen verschiedener Gartenbereiche.

Merriments

MerrimentsHier gehts zur Merriments Webseite.


Pashley Manor, England

Pashley Manor ist ein kleiner – aber feiner Garten mit fantastichen Bronzeskulpturen. Hier gibt es verschiedene Arten von Brücken, wo besonders viel Acht darauf gegeben wurde, die Bronzeskulpturen so zu positionieren, dass man diese von den Brücken aus sehen kann.

Ihr wollt mehr von Pashley Manor sehen?  Hier geht´s zu unserem Beitrag  🙂

Hier ist die Webseite von Pashley Manor.


High Beeches Garden, England

Was für ein toller Waldgarten ! Hatte den ganzen Garten für mich. Obwohl, gleich um die Ecke des berühmten Nymans Garten, ist dieser hier nicht so bekannt. Ich habe diesen Garten nur durch Zufall entdeckt, da mein B&B gegenüber war. Der Garten ist angelegt zwischen 3 kleinen Valleys. Wundervoll!

High Beeches GardenHier gehts zur Webseite vom High Beeches Garten.


Kew Garten Wakehurst, England

Nachdem ich die Millennium Samenbank besucht hatte, die ihren Sitz hier hat, bin ich leider nur kurz in diesem Garten gewesen – denn es hat in Strömen geregnet.

Diese Brücke besteht aus Naturstein – einer der ältesten Materialien, aus denen Brücken gebaut wurden. Diese Steinbogen-Brücke erinnert mich stark anm die Englische Landschaft, in der diese noch oft zu sehen sind.

kew wakehurst

Hier gehts zur Webseite vom Kew Garten Wakehurst.


Bateman´s, England

Na? Wer kennt dieses Anwesen Bateman´s ? Hier hat der berühmte Autor gelebt, der Baloo & Co ins Leben gerufen hat. Jetzt frage ich mich, ob Mr. Rudyard Kipling hier auf dieser Brücke gestanden hat, und von dieser saftigen und üppigen Bepflanzung inspiriert wurde das Dschungel Buch zu schreiben ? Oder ob das Dschungel Buch zu dieser Bepflanzung als Inspiration gedient hat ?

Batements

Batemans National Trust

Hier gehts zur Webseite von Bateman´s.


Bedgebury National Pinetum, England

Bedgebury Pinetum

Mehr Info über Bedgebury Pinetum gibt es hier.


Lüneburger Heide, Deutschland

Ach – die Lüneburger Heide. Ein bisschen Heimat. Hier war ich im August, um die Heide im vollen Glanz zu sehen. Die einfache Brückenkonstruktion aus naturbelassenem Holz hat mir gefallen, da sie nicht so aufdringlich in der Landschaft wirkt.

Lüneburger Heide Lüneburger HeideMehr Info über die Lüneburger Heide.


Schlosspark Krauchenwies, Deutschland

In diesem kleinen vergessenen Park kann man den fürstlichen Einfluss an den Brücken erkennen. Die Schlossanlage liegt an der Südostecke des Fürstlich Hohenzollerischen Parks am Ortsrand von Krauchenwies.  Krauchenwies gehörte seit 1595 den Grafen von Hohenzollern-Sigmaringen; hier hatten die Grafen und späteren Fürsten von Hohenzollern-Sigmaringen ihren Sommersitz.

Mehr Info über Schloss Krauchenwies


Schlosspark Fürstenberg, Donaueschingen, Deutschland

Und auch in diesem Park kann man den fürstliche Einfluss erkennen an den Brücken. Der beliebte und gut besuchte Park liegt direkt neben der Donauquelle!

Hier gibt es mehr Info.


Mehr über Brücken? Hier gibt es eine Webseite, die über Brücken berichtet: Brücken: Architektur, Geschickte & Technik


Habt ihr uns auch schon auf Instagram, Facebook und Pinterest entdeckt?


Hat Euch der Beitrag gefallen? Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr unseren Newsletter abonniert:


Referenzen:

Bildnachweise: Wald & Co, Sonja Kalkschmidt

Mrs. Wald & Co
Mrs. Wald & Co

Schaffe schaffe - Waldgärtle mache

All stories by: Mrs. Wald & Co

Leave a Reply

Your email address will not be published.