1024 683 Mrs. Wald & Co

Pashley Manor Gardens

Das schöne Pashley Manor, ein kleiner Privatgarten in East Sussex, Südengland, habe ich letztes Jahr besucht. Was mir besonders gefallen hat, war die gelungene Verbindung zwischen Garten und Skulpturen.

Pashley Manor war eigentlich ein Spontanbesuch letztes Jahr auf meiner kleinen Gartenreise durch Südengland. Auf dem Weg zu dem berühmten Great Dixter Garten, sah ich nun das Schild “Pashley Manor” – und habe nur gedacht: Da muss ich unbedingt auf dem Rückweg noch vorbei.

Der Weg vom Parkplatz führt an einer perfekten englischen Rasenkante zu dem Eingang des Gartens und zum Herrenhaus. Dieser Garten ist heute noch in Privatbesitz und die Hausherrin, eine sehr nette Dame, war zufällig gerade am Eingang des Gartens und wir hatten einen netten Plausch.

Was mich sehr begeistert hat an diesem Besuch war die Intimität des Gartens und die vielen kleinen verschiedenen Gartenbereiche. Zudem sind die wunderschönen Skulpturen im Garten geschickt positioniert, die von verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten sind.

Hier ein kleiner Einblick in den Garten:

So – und jetzt noch eine schöne Tasse Tee und ein süsses Stückchen. Das Café ist fantastisch – dort wird alles vor Ort selbst mit Liebe gebacken.

Info:

      • Wo ist Pashley Manor Gardens? HIER eine Link von Google Maps.
      • Oder, ihr könnt auch die Webseite von Pashley Manor Gardens besuchen.
      • Pashley Manor ist Teil der Historic Houses Association , die unabhängige historische Häuser, Burgen und Gärten unterstützt. Auf der Seite gibt es eine umfangreiche Übersicht auch von anderen schönen Sehenswürdigkeiten.

    Hat Euch der Beitrag gefallen? Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr unseren Newsletter abonniert:


     

  • Habt ihr uns auch schon auf Instagram, Facebook und Pinterest entdeckt?
  • Bildnachweise: Sonja Kalkschmidt
Mrs. Wald & Co
Mrs. Wald & Co

Schaffe schaffe - Waldgärtle mache

All stories by: Mrs. Wald & Co

Leave a Reply

Your email address will not be published.